FM-200-Löschanalagen

Komponenten

Komponenten einer FM-200-Löschanlage sind:

  • Löschmittel FM-200
  • Brandmeldeanlage/Löschanlagensteuerung
  • Löschmittelflasche(n) mit Ventil
  • Auslösevorrichtung
  • Ausströmschlauch
  • Rohrleitung
  • Löschdüsen

 

FM-200 – Eigenschaften und Wirkprinzip

FM-200 ist ein bei Raumtemperatur farbloses Gas (Heptafluorpropan). FM-200 enthält kein Chlor oder Brom und ist somit nicht ozonschädigend.

Die Wirkung von FM-200 beruht auf seiner Eigenschaft, der Flamme beim Löschvorgang so viel Wärme zu entziehen, dass deren Temperatur unter den Wert sinkt, der für das Aufrechterhalten der Verbrennung erforderlich ist. Gleichzeitig bewirkt die Freisetzung geringer Mengen freier Radikale eine zusätzliche Unterdrückung von chemischen Prozessen, die zur Flammenbildung führen.

Die brandlöschende Wirkung von FM-200 basiert NICHT auf der Reduzierung von Sauerstoff. FM-200 ist weder korrosiv noch elektrisch leitend. FM-200 ist rückstandsfrei. Nach dem Löschen erfolgt keine Sichtbehinderung.

FM-200 FM-200 FM-200